Montag, 18. Juni 2018

Les concerts à Paris du 18 au 24 juin 2018

0 Kommentare


3 festivals et la Fête de la Musique, la semaine s'annonce festive ! Il y aura des festivals pour tous les goûts: un festival plutôt grand public (Solidays), un autre plus pointu (36h de Saint Eustache) et une troisième très pointue et intimiste (Festival Walden). Et le 21 juin c'est La Fêté de la Musique. Pour ceux qui préfèrent les concerts individuels, il y a le grand retour de la talentueuse Le Prince Miiaou (photo archive par Oliver Peel©) le 20 juin au Pop-up du Label !




18: Ulrich Forman, Pop-up du Label
18: Hervé, Jaune et Séverin, La Loge
18: A Band Called E + Toro + Euro Milliard, Espace B
19: Faroe, Release Party, Olympic Café
19: Algo + Odds & End en showcase, Les Chaises
19: Kyrie Kristmanson et Estelle Meyer, Trois Baudets
20: Pomme, La Cigale
20: Le Prince Miiaou et Roma Luca, Pop-up du Label

20: Festival 36h Saint Eustache avec 
17h: Mohammed Lamouri
19h: Tample
20h: This Is The Kit
21h30: Yan Wagner
23h: Chapelier Fou
24: Minou
1h: Uto
2h: Blow
3h: Grand Orgue, Thomas Ospital & Baptiste Magrave

21: Festival 36h Saint Eustache avec 
19h: Midget
20h Mathieu Boogaerts

21: Mustang, en Attendant Ana et d'autres, Supersonic
22: Aqua Roja, Pop-up du Label
22: Transbluency, Walrus

22: Festival Solidays avec entre autres Jain, Camille, Eddy de Pretto, Requin Chagrin, Nasser et Shame, Hippodrome de Longchamp

22: Festival Walden avec Jean-François Coen, Anne Gouverneur, Superbravo, Theo Hakola, FGO-Barbara

23: Festival Walden avec Tycho Brahé, Verone, Fontaine Wallace, Autour de Lucie, Petit Bain

23: Festival Solidays avec entre autres Django Django, Her, Feu! Chatterton, Romeo Elvis, Hippodrome de Longchamp

24: Festival Walden avec Askehoug, Angèle Osinski, Ravages, Baptiste W. Hamon, Petit Bain

24: Festival Solidays avec entre autres Therapie Taxi, The Kills, Two Door Cinema Club, Jungle, L'Imperatrice, Juliette Armanet, Clara Luciani, Hippodrome de Longchamp


Dienstag, 12. Juni 2018

Das besondere Festival: Maifeld Derby

0 Kommentare

Das Maifeld Derby in Mannheim auf dem Maimarkt-Gelände vom 14.06. ist inzwischen (zurecht) fast ausverkauft. Da wir dem Festival aber von Anfang an unser Herz geschenkt haben, hier noch einmal der explizite Hinweis darauf, was es dieses Jahr zu bieten hat.




Letzte Ausfahrt zum Maifeld Derby !...Von einem "Horse with no name" wie bei America kann man nach so vielen Jahren und dem diesjährigen Line-Up nun wirklich nicht mehr sprechen.

Ab Freitag erwartet uns wieder eine variantenreiche Veranstaltung, die diesmal neben Musik, Steckenpferddressur, gutem Essen und tollem Wetter sogar mit einer Leinwand für die Fussball-WM punkten kann. Nicht, das jemand ernsthaft zugeben würde, diese auch (z.B. beim Deutschlandspiel) nutzen zu wollen. Dazu ist das Publikum einfach zu fachkundig.

Trotzdem wird es wahrscheinlich am Sonntag, vor dem Headliner EELS an der Leinwand kuschelig voll werden. Überhaupt, die EELS: Wenn es einen Grund alleine gäbe, das diesjährige Derby zu besuchen, er wäre gefunden.

Erstmals gönnte sich Sänger E eine vierjährige Auszeit in seiner nun schon langen Karriere. Auf Festivals in Deutschland war er immer nur sehr selten vertreten. Umso toller das Booking für Mannheim. Wer schon in die Setlist der ersten Auftritte gespickt hat konnte erkennen, das diesmal sogar ein fast lupenreines Best.Of der Eels geboten wird, auch mal was neuesnach Garagenrock, Streichern und Stonerrock-Variationen der Songs auf früheren Tourneen.



Über die anderen Headliner muss vorab nicht viel gesagt werden. Die Editors, Wombats, The Kills und Nils Frahm sind zwar öfter unterwegs, aber allesamt für ihre besonderen Live-Sets bekannt. 

Besonderes Augenmerk liegt ja beim Maifeld Derby eher bei den noch unbekannteren, neuen Bands. Die Webseite des Festivals bietet da zum Glück für fast alles eine Orientierungshilfe inclusive Videos und Band-Bios. 

Daher hier nur ein paar wenige Tipps von uns: Gus Dapperton pflegt zwar, nett gesagt, einen besonderen Modestil, kam aber beim holländischen Publikum am Wochenende des "Best Kept Secret-Festivals" schon bestens an.

Spannend auch die "Mercury Price"-Gewinner Young Fathers (deren politische Thesen sollen andere Kommentieren). Ilgen-Nur konnten viele bereits als Support von Tocotronic im Frühjahr erleben.

Außergewöhnlich auch die poppigen Geigenklänge von Sudan Archives (letztes Jahr schon mit Kurzauftritten beim New Fall Festival vertreten).

Weitere Durchstarter dürften der bisher noch sehr schüchterne Singer/Songwriter Lasse Matthiessen sein, rockiger wird es bei den spanischen Damen von Hinds, hier wird klassischer Indierock geboten.

Bleiben noch zwei ganz besondere Hinweise für den Freitag: Zum einen Rhye mit ihren zerbrechlichen aber ungemein fesselnden Songs und die Niederländer von Klangstof, die in ihrem Heimatland bereits alle Festivals durchgespielt haben, und in deren Musik es zwischen Zitaten von Radiohead bis Mogwai viel zu entdecken gibt..

Wir empfehlen daher dringend einen Besuch in Mannheim am Wochenende. Entspannter kann man einfach keine neuen und alte Helden bewundern.  



Tages-und Wochenendtickets sind hier noch erhältlich.

Aus unserem Archiv:
Alle Maifeld-Berichte der Vorjahre
Editors, Wiesbaden, 01.11.13
Editors, Wien, 08.10.13
Editors, Duisburg, 21.06.13
Editors, Paris, 14.12.09
Editors, Köln, 12.11.09
Editors, Haldern, 08.08.08
Editors, Melt!, 18.07.08
Editors, Reims, 30.05.08
Editors, Paris, 07.04.08
Editors, Krefeld, 14.03.08
Editors, Paris, 11.11.07
Editors, Köln, 08.11.07
Editors, Paris, 06.07.07
Editors, London, 17.06.07
Editors, Köln, 13.06.07
Editors, Paris, 26.08.06

Eels, Eindhoven, 24.06.14
Eels, Heerlen, 04.04.13
Eels, Heerlen, 20.06.11

Kat Frankie, Stuttgart, 06.07.13
Kat Frankie, Karlsruhe, 25.01.13

Lasse Matthiessen, Karlsruhe, 10.10.15 
Nils Frahm, Paris, 17.02.12
Nils Frahm
, Haldern, 14.08.10
Nils Frahm, Frankfurt, 06.08.10

The Kills, Paris, 13.11.11
The Kills, Paris, 06.04.11
The Kills, Paris, 20.03.11
The Kills, Frankfurt, 17.03.09
The Kills, Paris, 18.03.08

This Is The Kit, Reykjavik, 03.11.16
This Is The Kit, Haldern, 11.08.16
This Is The Kit, Düsseldorf, 05.11.13
This Is The Kit, Haldern, 09.08.13
This Is The Kit, Stuttgart, 27.07.13
This Is The Kit, Reutlingen, 26.07.13
This Is The Kit, Paris, 28.09.11
This Is The Kit, Paris, 17.09.11
This Is The Kit, Paris, 21.04.11
This Is The Kit, Paris, 06.02.11
This Is The Kit, Paris, 27.03.10
This Is The Kit, Paris, 03.12.09
This Is The Kit, Paris, 09.06.09
This Is The Kit, Paris, 11.03.09
This Is The Kit, Paris, 06.03.09
This Is The Kit, Paris, 26.03.08
This Is The Kit, Paris, 01.02.08

The Wombats, Köln, 16.04.11
The Wombats, Luxemburg, 28.03.08
The Wombats, Paris, 01.11.07

Konzerttipps für Berlin

0 Kommentare
Immer wieder hören wir den fordernden Ruf nach Konzerttipps - gerade im so umtriebigen Berlin! Deshalb sind wir sehr froh, hier spreeathener Insiderwissen weitergeben zu dürfen, nämlich die Empfehlungen zum Tanzen und für die wirklich lohnenden Indie-Konzerte zusammengestellt von den rührigen Leuten bei Fourtrack on Stage, deren eigene Veranstaltungen man in der Liste hervorgehoben findet.


12.06. Die Wilde Jagd "Uhrwald Orange" @Kantine am Berghain
12.06. Weeeirdos @Loophole
13.06. Fourtrack: Michael Feuerstack + MoreEats @Schokoladen
13.06. ab 22 Uhr: Down by the River & By the Lake Party @Paloma Bar

14.06. Music & Mental Health – MPB Community Evening x dBs Music @Funkhaus
14.06. Internet Explorer x Das Gift
14.06. Islaja, La Tourette @arkaoda
14.06. Indoor Music & Drinks: Fake Laugh + Skiing
14.06. Animal Collective @Heimathafen Neukölln
15.06. Saba Alizadeh @ausland
15.06. Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band @Privatclub
15.06. Daniel Higgs (of Lungfish) + Paul Wallfisch @arkaoda
15.06. Valerio Tricoli / Hanno Leichtmann @Kantine am Berghain
15.06. Rolando Bruno - Cumbia Trash!! @Zuckerzauber
15.06. Baile Funk Berlin: MC Carol @Gretchen
16.06. Gym Tonic @Schokoladen
16.06. Ich brauche eine Genie Vol. 4 @Kantine am Berghain
16.06. Chambers / Bad Hammer / Elecdrones @ausland
20.06. Weeeirdos in the Backyard @ACUD MACHT NEU
21.06. Les Trucs @Kantine am Berghain
21.06. Die Sterne @Zeiss-Großplanetarium
21.06. Driftmachine, Tatu Rönkkö (Liima, Efterklang) @arkaoda
22.06. Blind Signal #4 with Aidan Baker & Gareth Davis, Cobi van Tonder
22.06. Jan Böttcher @geyersbach
23.06. Apostrophe + Adventure Team @SJZ Drugstore
23.06. Vague + Ghost Pony
23.06. Tea for Two with DJ Fitz and Le Savy Sev @Monarch
23.06. Fest der Linken mit Schnipo Schranke, Stefanie Sargnagel u.v.m. @Rosa-Luxemburg-Platz
27.06. Kiezsalon w/ Beatriz Ferreyra and E (Thalia Zedek trio) @Musikbrauerei
27.06. David Byrne & Yasmine Hamdan @Tempodrom
29.06. Dälek @Musik & Frieden
29.06. Martin Hossbach Abendn @Kantine am Berghain
29.06. Bobbypin (Ex-Tops) / Balcony DC / DJs playing music
29.06. Ken Chic @Monarch
30.06. Z-Bar Geburtstag
04.07. Parquet Courts @Festsaal Kreuzberg
04.07. Orchestre Tout Puissant Marcel Duchamp XXL + DJ Grrrt @arkaoda
06.07. Los Mirlos @YAAM
06.07. OMP beim Jaja-Sommerfest @Bibliothek Luisenbad
07.07. Isolation Berlin @Volksbühne
08.07. The Great Park @Culture Container
11.07. Fourtrack: Birdcloud @Schokoladen
14.07. Down by the River Festival #10 @://about blank (Tickets)

15.07. TAPE Summit / Part 2 : Cassette Label Market & Live sets @ACUD MACHT NEU
17.07. Rufus Wainwright @Apostel Paulus Kirche
18.07. Chancha Via Circuito (live band) + M.Rux & The Drums, Uji @Gretchen
19.07. The Burning Hell @Humboldthain Club
19.07. Gilberto Gil & Amigos: Refavela 40 @HKW
20. - 22.07. 28 Jahre Schokoladen - Hoffest
21. - 22.07. Queer Zinefest @KuLe
22.07. Martha (UK) @TIEF
24.07. Jimourney Sound Presents: Yossi Fine & Ben Aylon @Klunkerkranich
29.07. Wassermusik - Goodbye UK: The Zombies, Friedrich Sunlight @HKW
03.08. Derya Yıldırım & Grup Şimşek @silent green
03. - 04.08. Jenseits von Millionen Festival
04.08. By the Lake Festival 2018
06.08. Ariel Pink @Festsaal Kreuzberg

Montag, 11. Juni 2018

Les concerts de la semaine à Paris entre le 11 et le 17 juin 2018

0 Kommentare

Roland Garros est terminé mais les concerts dans les clubs à Paris continuent. Il y aura des chouettes choses à voir, entre autre la prestation d' Azniv Korkejian alias Bedouine (photo press par Polly Barrowman) le 13 juin aux Trois Baudets avec également la talentueuse chanteuse française Lonny Montem.





11: Joan Baez, Olympia, complet
11: Sean Nicholas Savage, Espace B
11: Preoccupations, La Maroquinerie
11: Tigers and Flies et d'autres, Supersonic
11: Ben Howard, Salle Pleyel
12: Hailey Tuck, Café de la Danse
12: Damo Suzuki's Network, Espace B
12: Daniel Blumberg, La Maroquinerie
12: Thom Yorke, Olympia
13: L7, La Cigale
13: Confidence Man + Flèche Love + La Mverte (Pias Nites), La Maroquinerie
13: Bedouine et Lonny Montem, Les Trois Baudets
13: The Bronx, Petit Bain
13: Joan Baez, Olympia, complet
14: Owlle, Badaboum
14: Inrocks Les Bains avec Superparka, Art School Girlfriend, Hier Soir
14: Ty Segall, Bataclan
14: EMK, Boule Noire
14: Shoefitti, Boardriders, Paris Bercy
14: Erevan Tusk et Sarah Jeanne Ziegler, FGO-Barbara
14: Wavves, La Maroquinerie
14: Joan Baez, Olympia, complet
15: Joan Baez, Olympia, complet
15: Lescop & Bastien Vives, Philharmonie
15: Filago, showcase chez Walrus
15: Louis Piscine, Showcase Ground Control
15: Melody Says, Bus Palladium
15: Anna Calvi, La Gaité Lyrique
16: Livingstone et Blanche et Tazieff, Bus Palladium
17: Omni, Espace B
17: Animal Collective, Trianon



Montag, 4. Juni 2018

Les concerts à Paris du 4 au 10 juin 2018

0 Kommentare

Toujours beaucoup beaucoup de concerts en club à Paris malgré la chaleur et le début de la saison des festivals outdoor. J'attends surtout le concert de Robyn Hitchcock qui n'a pas joué à Paris depuis 9 ans!




04: Oslo, Petite, Lombre, Trois Baudets
04: Oré, Le Montana
04: Joan Baez, Olympia, complet
04: Rostam + Faroe, Point Ephémère
04: Melanie de Blasio, Theater de l'Odéon
05: Refuge et Annika And The Forest, Trois Baudets
05: Niki Niki, Silencio
05: Exodus, Petit Bain
05: Joan Baez, Olympia, complet
05: Born Ruffians, Badaboum
05: Wladimir Anselme et Diane Sorel, Studio de l'Hermitage
05: Vince Staples, Elysée Montmartre 
06: Cat Power, Festival D'Avant Séance
06: Victor Osair, Fictions, I Am Stramgram, Trois Baudets
06: Jay Som et Gaetan Nonchalant, Espace B
06: Lolo Zouaï, Badboum
06: Spoon, Alhambra
06: Hey Hey My My, Olympic Café
06: Therapie Taxi, La Cigale
06: Concrete Knives, La Maroquinerie
06: Amber Arcades, Pop-up du Label
06: Cyprès et Lucile Drevet, Bateau El Alamein
07: Bobbie, Patricks Le Ballon Vert
06: Cat Power, Festival D'Avant Séance
07: Molly Nilsson, Badaboum, complet
07: Train Song, Verone, La Passerelle.2
07: Joan Baez, Olympia, complet
08: Chevalrex, Maison de la Poésie
08: MollyNilsson, Badaboum, complet
08: Tony Allen, Café de la Danse
08: Robyn Hitchcock, La Chapelle des Lombards
08: Monolithe Noir et Colin Johnco, Olympic Café
09: Roger Jr. et Maud Lübeck, La Loge
09: Courtney Barnett et Waxahatchee, Bataclan
09: Louise Thiolon, Troisième Café
09: Alb, Café de la Danse
10: Joan Baez, Olympia, complet



 

Konzerttagebuch © 2010

Blogger Templates by Splashy Templates